Sie befinden sich gerade hier:

[Home] [Honda Bol d'Or]
Banner

Die Honda Bol d’Or-Modelle

Die Bol d’Or-Modelle traten die Nachfolge der CB Four an und sind am einfachsten an den Zylinderköpfen zu unterscheiden, denn mit der Bol d’Or führt Honda erstmals 2 oben liegende Nockenwellen, also DOHC, beim Reihenvierzylinder ein.

Hier einige Versionen (natürlich nicht alle, denn je nach Land gab es noch mehr):

RC04

CB750F

02cb750f

RC04

CB750F2

cb750f2 schwarz

SC01

CB900F

01cb900

SC01

CB900F2

01cb900f2

SC09

CB900F

Honda_CB900F_BoldOr_83

SC09

CB900F2

Honda_CB900F2_B_82

SC11

CB1100F

cb1100

Sc05

CB1100R

cbr

SC08

CB1100R

CB1100R

RC06

CB750C

CB750C

SC04

CB900C

CB900C821

SC10

CB1000C

1000cover

RC01

CB750K

hon-cb750-80-bikepics-06325

Das Kürzel Bol d’Or wurde danach noch in weiteren Modellen verwendet, z.B. in der VF1000F2 Super-Bol d’Or oder erst vor kurzem in einer sehr schönen, aber nicht in Deutschland erhältlichen 400er. Die haben jedoch technisch gesehen nicht viel mit den Reihen-Vierzylinder aus den 80er-Jahren gemeinsam. Deshalb hab ich sie nicht in diese Auswahl aufgenommen.