Sie befinden sich gerade hier:

[Home] [Honda VF500F]
Banner

Honda VF500F1

2004 - ?

Mein Schatz hat im Herbst 2003 den Führerschein gemacht und mit einer XL600LM begonnen, doch obwohl sie von dieser immer noch begeistert ist, kam ihr bald die Idee, dass ein Vierzylinder für die lange Tour doch ganz nett wäre!

Als ich dann bei Ebay eine schöne (blaue!) VF500F gesehen hab, habe ich den Fehler gemacht, ihr das Foto zu zeigen und sie war mal wieder in ein Moped verknallt. Leider wurde Antje bei der Auktion überboten. Trotzdem war die Entscheidung gefallen: Eine VF muss her!
Kurz darauf fand Antje dann wieder bei Ebay eine VF500 aus Österreich. Die hat sie dann ersteigert. Das Moped war anthrazit mit ekligen Aufklebern (laut Antje: Spermaflecken).

98_1

Diesmal war wesentlich mehr Arbeit nötig als bei der XL600. Die Aufkleber wurden entfernt, das Moped wurde gestrippt, die Lackteile geklebt und lackiert, natürlich in blau, was auch sonst!

P9250032

Auch diese Maschine wurde auf 34PS gedrosselt. Der Hinterreifen wurde erneuert, ebenso wie die hinteren Radlager, die gebrochene linke Lenkerarmatur, Brems- und Kupplungshebel und der Luftfilter. Und die rissigen Ansaugstutzen. Den Seitenständer mussten wir abändern, da in Österreich keine Sicherung gegen Losfahren mit ausgeklapptem Seitenständer Vorschrift ist. Bei uns dummerweise schon!

P9250031

Jetzt müssen noch die Griffgummis und die Gabelsimmeringe getauscht werden, dann noch Ölwechsel und neue Bremsbeläge. Dann war es das hoffentlich vorläufig. Dachten wir!

 Doch leider zu früh gefreut. Bei der ersten Probefahrt haben wir defekte Vergaser festgestellt, Höchstgeschwindigkeit 80 km/h mit viel Anlauf. Und wieder einmal hat Ebay weitergeholfen. Antje hat dort einen Satz nagelneue Vergaser zum Spottpreis ersteigert. Nach dem Einbau habe ich dann die nächste Probefahrt gemacht und siehe da, die VF hat richtig Leistung und fährt sich hervorragend. Doch kaum war der Motor warm, kam von unten ein ganz unangenehmes Geräusch. Hört sich irgendwie nach kaputten Pleuellagern an. Also geht die Bastelei weiter!

P9250030

So steht die VF500 nun schon seit einer Ewigkeit in der Garage und wartet auf eine Motorüberholung. Vielleicht wird es ja irgendwann in ferner Zukunft mal was!